Amerikanische Chiropraktik – rundum gesund

Was Amerikanische Chiropraktik leistet

Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Die Weisen heilen, was noch nicht krank ist." Der menschliche Körper ist von Natur aus dazu gemacht gesund zu sein. Er verfügt über alle Werkzeuge, die er braucht, um sich bei Bedarf selbst zu regulieren oder zu kräftigen. Psychischer, physischer oder toxischer Stress und Traumata sind die häufigsten Ursachen für Beschwerden. Die Idee der Amerikanischen Chiropraktik zielt darauf ab mit ihren Behandlungsmethoden die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen und Wege zu nachhaltigerer Gesundheit zu vermitteln.

Was uns belastet – die Ursachen

Die häufigsten Ursachen für Beschwerden in der heutigen Zeit sind Stress, Bewegungsmangel, falsche Ernährung und das fehlende Abschalten (Regeneration).

Physischer Stress

  • Bewegungsmangel
  • Einseitige Belastung
  • Körperliche Arbeit
  • Sitzende Tätigkeit
  • Schlechte Ergonomie
  • Falsches oder Übertraining
  • Leistungssport
  • Zahnfehlstellung
  • Falsche Brillen/Gläser

Psychischer Stress

  • Leistungsdruck Familiär/Arbeit
  • Kleine Kinder
  • Finanzielle Ängste / Druck
  • Schlafmangel
  • Lebensphasen (Midlife-Crisis)
  • Mobbing / Stalking
  • Soziale Netzwerke
  • Schule/Ausbildung
  • Todesfall, Streit

Toxischer Stress

  • Medikamente
  • Drogen
  • Alkohol / Nikotin
  • Lebensmittel / Chemie
  • Düngemittel / Spritzmittel
  • Feinstaub
  • Elektrosmog
  • Hormonelle Belastung durch Kosmetika und Medikamente

Traumata

  • Geburt
  • Unfall
  • Operation
  • Vergiftung

5 Säulen der Gesundheit

Psychiches Wohlbefinden

Unser Denken, unser Gefühlsleben, unsere Fähigkeit der Konfliktverarbeitung, der Umgang mit Problemen und Lösungen, als auch das vegetative (autonome) Nervensystem mit Hormonregulation, Enzymausschüttung und Stoffwechselvorgängen sind mit Sicherheit der wichtigste Pfeiler unseres Wohlbefindens und unserer Gesundheit. Eine intakte ausgeglichene Psyche wirkt sich immer auch unmittelbar positiv auf unseren Körper aus. Wir sind uns der wichtigen Wechselwirkung von Körper und Geist bewusst und sind stets bestrebt, beide in Einklang zu bringen.


Work-Life-Balance

Der Ausdruck Work-Life-Balance steht weitgehend für die Vereinbarkeit aller unterschiedlichen Lebensbereiche. Man sollte sich weder im Beruf noch im Privatleben die Ziele so hoch stecken, dass daneben nichts Anderes mehr existieren und wachsen kann. Es geht darum, ein harmonisches Nebeneinander aller Bereiche zu erzielen und sich somit nicht nur für die eine Sache entscheiden zu müssen. Mit positiven Konsequenzen für unsere psychische wie physische Gesundheit.


Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist mit Sicherheit die zweitwichtigste Säule unserer Gesundheit und dürfte gemeinsam mit dem psychischen Wohlbefinden rund 90 bis 95% ausmachen. Ernährung ist mehr als nur Essen. Dazu zählen auch das breite Thema Wasser, die gesamte Verdauung mit allen Mechanismen des Stoffwechsels (Metabolismus) und der Ausscheidungen, die geistige Nahrungszufuhr und sogar das Auftragen einer Creme auf die Haut. Letztendlich kann sogar die Atmung zur Ernährung gezählt werden.


Bewegung

Immer noch wissen die meisten Menschen den schmalen Grad zwischen „Sport ist Mord“ und „Bewegung ist gesund“ nicht klar für sich zu interpretieren und zu praktizieren. Ein großer Teil versteht unter Bewegung eine bestimmte Form der sportlichen Ertüchtigung, ohne dabei an jeden zurückgelegten Schritt im täglichen Leben zu denken. Auch körperliche Arbeit ist Ertüchtigung und Bewegung, verbraucht Kalorien, stärkt die Muskeln, das Herz-Kreislauf-System und setzt Stoffwechselvorgänge in Gang.


Nervensystem

Das somatische Nervensystem steuert alle Vorgänge, die wir willkürlich, bewusst und durch unseren Willen beeinflussen, z.B. gezielte Bewegungen. Das vegetative unbewusste, unwillkürliche Nervensystem steuert Vorgänge, die nicht von uns beeinflussbar sind, wie Atmung und Herzschlag. Nur wenn diese beiden Systeme in ihrer natürlichen Funktionalität weitestgehend uneingeschränkt funktionieren, sind die Voraussetzungen für die ganzheitliche Gesundheit unseres Körpers gegeben.


Unser Netzwerk.
Gewusst wie. Und wissen wer.

Natürlich können wir nicht alles wissen. Und natürlich können wir nicht alle Symptome therapieren. Aber wir können uns ein umfassendes Bild machen und dann eine professionelle Empfehlung aussprechen. Auf Basis unserer langjährigen Berufserfahrung verfügen wir über ein breites Netzwerk an klassischen und spezialisierten Schulmedizinern und Therapeuten, an die wir Sie in einem solchen Fall gerne weiter empfehlen. Fragen Sie uns.

Kontakt

Ihr Kontakt mit CHIROvital

Wir stehen Ihnen gerne für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung. Ferner können Sie sich hier über unsere kostenlosen Info-Veranstaltungen informieren.